Ihre gewünschte Lastminutereise
hier nicht gefunden?

Reise-Hotline: 0991/29 67-9196

Frischer Fisch in Spanien immer tiefgekühlt!

Frischer Fisch in Fuerteventura (Gran Tarajal, Padilla)„Frisch gefangener Fisch direkt auf den Teller”,  „Pescado fresco vom Feinsten, frischer geht es nicht”. Wenngleich frischer Fisch auch gefroren noch frisch sein mag, so ist er doch immer „nur” Tiefkühlfisch, der in spanischen Restaurants serviert wird.

Schon seit Dezember 2006 darf in Spaniens Restaurants, also auch in den Restaurants Fuerteventuras, kein roher, frischer Fisch mehr auf den Teller kommen.

Die in Spanien weit verbreitete Anisakiose (Wikipedia über Anisakiose), einem gefährlichen Meeresparasiten, war der Grund für eine entsprechende Änderung der Lebensmittelverordnung, die zwingend vorsieht, dass roher, frisch gefangener Fisch für mindestens 24 Stunden bei mindestens minus 20 Grad gefrostet und erst dann serviert wird.

Vor Verzehr von rohem Fisch sei gewarnt!

Nach offiziellen Angaben sollen nahezu ein Drittel von Spaniens Fischen mit diesem Wurm befallen sein. Durch den Verzehr der rohen Fische  gelangt der Parasit in den menschlichen Magen und kann akuten Brechreiz, Durchfall und starken Bauchschmerz auslösen.

TIPP: Um sich im Urlaub nicht dem Risiko auszusetzen, vielleicht noch in ein spanisches Krankenhaus eingeliefert werden zu müssen, sollte auf den Genuss von rohem Fisch unbedingt verzichtet werden!

Fazit: Die Illusion, im geliebten Urlaub in spanischen Restaurants tatsächlich seinen „frischen Fisch” zu bekommen, wird uns leider auch mit dieser Meldung noch geraubt 😉

Das Reiseportal Lastminutebuchung.de bietet günstige Reise- und Ferienangebot. Restplätze zu Superlastminutepreisen wie direkt an deutschen Flughäfen. Pauschal- und Frühbucher-Reisen – Seit 2002 online.

Copyright © 2002-2014 Lastminutebuchung.de - Reisen zu Preisen wie am Flughafen - Unser Reiseblog wird angetrieben von WordPress

Hinweis: Die Fotografien auf www.lastminutebuchung.de sind geistiges Eigentum des jeweiligen Fotografen und urheberrechtlich geschützt. Diebstahl wird rechtlich verfolgt.